KG Frenzer Burgnarren 1973 e.V.

Frenzer Burgnarren 1973 e.V.

Pressespiegel

Kaum ist die Weihnachtszeit vorbei und schon eilt alljährlich mit schnellen Schritten das karnevalistische Treiben im Rheinland. 

Bereits am Freitag, den 17. Januar 2020 starten die Frenzer Burgnarren um 20:00 Uhr mit Ihrem Showanzturnier „Frenzmeister“ den Reigen der Karnevalsveranstaltungen.  Zwölf gemeldete Tanzgruppen liefern sich einen Wettstreit, bei dem der Spaß und die Freude am Tanzen im Vordergrund stehen. Viel wichtiger als ein Titel sind der Zusammenhalt, das gegenseitige Besuchen und das gemeinsame Feiern. Ein Privileg, das die „oft so gescholtene Jugend“ in vorbildlicher Manier zeigt und lebt. Kommt vorbei und seht wie junge Leute tanzen und feiern. 

 

Am Samstag, den 18. Januar 2020 ab 14:00 Uhr erleben wir dann das schon fast traditionelle Kinderbiwak, bei dem sich viele Karnevalsgesellschaften aus der Region mit Ihren Kindertollitäten auf der Bühne „Zur Alten Schule“ präsentieren. Hier erlebt ihr wie Kinder bereits im Kindergartenalter das Tanzen auf spielerische Art erlernen.

 

Das Biwak am Sonntag, den 19. Januar 2020 startet dann mit dem ersten Karnevalsumzug im Rheinland pünktlich um 10:00 Uhr (nicht wie bisher um 10:15 Uhr!). Rund 900 Teilnehmer könnt Ihr an diesem frühen Vormittag bei wieder hoffentlich schönstem Wetter auf den Frenzer Straßen bestaunen. Höhepunkt hier natürlich in diesem Jahr der Prinzenwagen der Frenzer Burgnarren mit der amtierenden

Tollität Jugendprinzessin LENA  I.(Gedaschke) mit Ihrer Pagin Tajana und Ihrer Adjutantin Melanie. 

Im Anschluss an den Umzug findet dann wieder ein rund 7-stündiges karnevalistisches Programm statt, bei dem sich alle Karnevalsgesellschaften mit Ihren Tollitäten, Tanzgruppen, Mariechen, Tanzpaaren und Sängern präsentieren. Für ausreichend Platz, angenehm kühle Getränke und leckeres Essen ist für alle Besucher gesorgt. Ihr seid alle ganz herzlich im Kreise der großen Karnevalsfamilie eingeladen.

 

Und hier noch die restlichen Veranstaltungen der Frenzer Burgnarren bis Aschermittwoch:  

08.02.2020   18:00 Uhr    Karnevalsmesse mit Pastor Ralph Kreutzer 

08.02.2020   19:30 Uhr    Burgnarrenparty (vereinseigene Veranstaltung) mit  Jubilarehrungen 

21.02.2020   15:00 Uhr    Seniorencafe 

25.02.2020   11:00 Uhr    Frühschoppen mit Tombola und Vorstellung neuer Tollitäten 

Wir freuen uns auf Euren Besuch bei unseren Veranstaltungen.

 

Jahreshauptversammlung am 26. Mai 2019

 

Am Sonntag, den 26.05.2019 fand um 10:30 Uhr die alljährliche Jahreshauptversammlung

der Frenzer Burgnarren in der Vereinsgaststätte Silvia Müller statt. 1. Vorsitzender, Bert

Bardenheuer, begrüßte die fast 50 anwesenden Mitglieder ganz herzlich.

Der Geschäftsbericht wurde vom 2. Geschäftsführer, Dietmar Pranzkat,

vorgetragen. In detaillierter Form wurden die Aktivitäten des Vereins

im Jahr 2018 dargestellt. Gleich im Anschluss stellte dann 1.Präsident,

Reinhard Gronau, die Vielzahl der Veranstaltungen und Besuche in der

Session 2018/2019 bei befreundeten Gesellschaften vor. Ein Dank ging an

die vielen teilnehmenden Aktiven. Im Kassenbericht zeigte die

1.Schatzmeisterin, Elke Havertz, dass die Frenzer Burgnarren auf ein sicheres

finanzielles Polster verweisen können und die zukünftigen Sessionen schon jetzt als

finanziell gesichert gelten können.

Unter Punkt 8 der Tagesordnung standen dann die Neuwahlen der Gruppen der

Vorsitzenden und der Präsidenten an.

 

Auszug aus den Bericht von Björn Wickmann:

 

Nach über vierzig Jahren Vorstandsarbeit hat der erste Vorsitzende der KG Frenzer

Burgnarren, Bert Bardenheuer, sein Amt an seinen Nachfolger Dietmar Pranzkat übergeben.

In einer emotionalen Verabschiedungsrede dankte Bardenheuer allen Anwesenden für die

Unterstützung und wünschte seinem Nachfolger alles Gute. Manfred Hermanns,

2.Vorsitzender, sprach die entsprechenden Dankesworte und überreichte dem scheidenden

ersten Vorsitzenden für sein unermüdliches Engagement für den Verein eine Dankurkunde

und Anerkennungsgeschenke. Zusätzlich wurde Bert Bardenheuer von der Mitgliederversammlung

zum Ehrenvorsitzenden der Burgnarren ernannt. Bei den weiteren Neuwahlen

des Vorstandes wurde Präsident Reinhard Gronau in seinem Amt bestätigt.

Weiter wurden neu- bzw. wiedergewählt.

Manfred Hermanns (2.Vorsitzender)

Andrea Mock (Internetauftritt)

Matthias Bardenheuer (Archivar)

Bert Bardenheuer (Pressewart) für Alfred Bündgens

Rudi Fritzen (Vizepräsident)

Mathias Gedaschke (Regie)

Axel Esser (stellv. Jugendleiter)

Daniel Prix (2.Geschäftsführer) für Dietmar Pranzkat

Der „Neue“ am Ruder der KG: 1.Vorsitzender Dietmar Pranzkat (L),

Ehrenvorsitzender Bert Bardenheuer (M), 1.Präsident Reinhard Gronau (R)

 

In der Vorschau für die kommende Session 2019/2020 stellte Dietmar Pranzkat als neuer

1.Vorsitzender die anstehenden Termine und Aktivitäten vor. So erfolgte u.a. der Hinweis

auf die Proklamationssitzung am 15.11.2019, bei der neben den bewährten eigenen Kräften

auch Christian Papa, Harry & Achim, Die Bremsklötz, Musikgruppe Kommando 3 und Marita

Köllner verpflichtet wurden.

Ebenfalls wird die vereinseigene Veranstaltung, die Burgnarrenparty in der neuen Session im

Veranstaltungsprogramm stehen.

Ein einberufener Organisationsausschuss wird für November 2020 die Planung für eine Tour

nach Geisenhausen/Bayern zur befreundeten Faschingsgesellschaft Tollemogei aufnehmen

und alle Mitglieder frühzeitig informieren.

Um 12:30 Uhr schloss Dietmar Pranzkat die Versammlung.

 

Der Vorstand